Die Praxisräume befinden sich in einem ehemaligen Bauernhof ("Lems- Hof"). Das Gebäude wurd 1891 erbaut. Im jetzigen Bewegungsraum befand sich zu dieser Zeit ein Stall. Im laufe der Zeit wurde das Anwesen erweitert und mit Scheune und Stall ausgebaut. Bis ca. 1985 wurde es von der Familie Lems bewirtschaftet.

 

Nach einer kurzen Zwischennutzung stand das Gebäude ca. 12 Jahre lang leer. Ab 2006 wurde das Anwesen saniert und die Ergotherapie- Praxis konnte im Juni 2007 eröffnet werden. Alte, massive Eichenbalken prägen unsere Räume und tragen zu einer angenehmen Atmosphäre bei.

 

Der Zugang, die Behandlungsräume und die Sanitäranlagen sind barrierefrei benutzbar. Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor der Haustür. Auf Verordnung des Arztes führen wir aber auch Hausbesuche, oder Therapien z.B. in Pflegeheimen durch.

 

Nachfolgend sehen sie einige Eindrücke von unserer Praxis.